Malakofftorte

 Hallo meine Lieben
Heute gibt es eine Malakofftorte, leicht zu machen und ohne den Ofen zu starten.

INFO
♥    In der 22er Form  wird sie, fertig mit Schlagobers eingestrichen,  7 cm hoch
♥   Bei 5 cm Randbreite geschnitten bekommt man circa 14 Stück

♥ Video Anleitung HIER  https://bit.ly/2VqphGt


EINKAUFSLISTE
 Biskotten Tunke

♥ 3 Lagen Tiramisu Biskotten ( circa 33 Stück )
oder normale Biskotten ( Löffelbiskuit ) – dann braucht man dementsprechend mehr
♥   125  ml Rum
♥   125 ml Wasser
♥   50 g Feinkristallzucker

 Creme
♥  500 ml Schlagobers ( Sahne )
♥  500 ml Vollmilch
♥ 1 Päckchen Vanille Puddingpulver
♥ 150 g Feinkristallzucker
♥ 4 Päckchen Vanillezucker
♥ 6 Blatt Gelatine

♥  350-400 ml Schlagobers oder Rama Cremfine zum Einstreichen und verzieren der Torte

 

ZUBEREITUNG
Biskotten Tunke

125 ml  Wasser,
50 g Zucker und
125 ml Rum zusammen aufkochen,

so verdampft der Alkohol und es bleibt nur mehr der Geschmack übrig.
Wer den Alkohol drinnen haben will, der gibt den Rum erst nach dem aufkochen dazu,
dann auskühlen lassen.

 Creme
Einen Pudding kochen von

1/2 l Milch
150 g Kristallzucker
4 Pä Vanillezucker und
1 Pä. Vanillepuddingpulver
(eine Klarsichtfolie drüber damit sich keine Haut bildet).
Etwas auskühlen lassen und in den gut warmen, NICHT HEISSEN Pudding
6 Blatt eingeweichte, ausgedrückte Gelatineblätter einrühren.
Falls nötig vor Zugabe des Schlagobers noch etwas überkühlen lassen.
Dann glatt rühren und 500 ml steif geschlagenes Obers (Sahne) unterheben.

 

ZUSAMMENSETZEN
In Wasser-Rum-Gemisch die kurz eingetauchten Biskotten in einen Tortenring legen ( auf 22 cm einstellen )
ein Drittel von der Puddingcreme darüber, glattstreichen und noch zwei Mal wiederholen.
Die letzte Schicht muss Creme sein, dann am besten über Nacht in den Kühlschrank,
am nächsten Tag den Tortenring entfernen und mit geschlagenem Obers komplett einstreichen und verzieren.

Gutes Gelingen wünscht Eure

 


Tipp

Wenn ich die Torte mit größerem Durchmesser und höher will, nehme ich 1,5 Masse.
Man kann auch zusätzlich als unterste Schicht einen dünnen Biskuitboden machen,
dann wird die Torte gleich ein wenig höher. Und wer es gerne kräftig mag,
der kann auch mehr Rum bei der Tunke nehmen

 

QUELLENANGABE Rezept: überliefert